Panorama Hotel Lohme

Unsere Zimmer im Haupthaus „Panorama Hotel Lohme“

Zu unserem Haupthaus heißt es im Ortsprospekt von 1913: „Haus ersten Ranges. Ältestes am Platze. Beste Lage im Orte. Schattige Balkons und Veranden am hohen Ufer mit günstig umfassendem Blick auf das Meer, Arkona und Hiddensee. Sonnen-Auf- und Untergang vom Hotel prachtvoll sichtbar. Landungsbrücke unterhalb des Hotels.“ Erbaut wurde es in den 1850er Jahren von dem visionären Dorfschulzen Hagemeister, dem Lohme auch die Ernennung zum ersten Rügener Seebad verdankt. Aus dankbarer Anerkennung habe ich das Hotel nach ihm benannt. Bei genauem Hinsehen erkennt man deutlich die organische Entstehungsgeschichte. Die Lage auf einem Vorsprung der Kreideküste kann als atemberaubend bezeichnet werden.

Im Jahr 1994 wurde das Haus vollständig modernisiert, aufgrund des Fachwerks sind die Doppelzimmer landseitig klein geraten, aber sehr romantisch. Die Ausstattung ist klassisch modern in hellem Kirschholz. Die Bäder sind vollständig ausgestattet bis zum Schminkspiegel. … mehr …

Zu den Zimmern