Panorama Hotel Lohme

Philosophie

Über Rügens Kreidefelsen stand einst die Wiege der deutschen Romantik - und in Lohme hat die Sehnsucht noch heute einen Logenplatz. Das stille Fischerdorf, ab 1855 das ersten Rügener Seebad, zog schon früh die Maler, Dichter und Literaten an. Elisabeth von Arnim, Theodor Fontane, Gerhart Hauptmann und viele andere große Geister fanden hier Erholung und Inspiration. Wo die Ostseewellen mit den hohen Rotbuchen der Stubnitz um die Wette rauschen, weitet sich die Seele - und der Kopf wird frei.

Lohme ein Sommernachtstraum

AUF RÜGENS SCHÖNSTER SEETERRASSE Summertime! Die Sonne lässt die Kreideküste leuchten, roter Klatschmohn tanzt über die Felder, die Ostsee lädt zum Baden ein. Alles ist jetzt möglich: Rund um Lohme können Sie Golf spielen, schwimmen, radeln und wandern. Und wenn bei Kap Arkona die Sonne im Meer versinkt, sitzen Sie im Panorama Hotel in der ersten Reihe. Am schönsten ist es vom 10. bis 30. Juni.

Lohme individuell

Der erholsame Kurzurlaub zum kleinen Preis Die Freiheit nehme ich mir: Einfach raus aus dem Trott, rauf auf die Insel, und ein paar Tage richtig abschalten. Die Neben-saison ist wie gemacht für Stadtflüchtige und Naturfreunde. Hier findet jeder zu sich selbst zurück – allein oder zu zweit.

Natürlich Lohme

DAS WELTNATURERBE IM NATIONALPARK ERLEBEN Das Weltnaturerbe im Nationalpark erleben. Willkommen in Rügens wildem Nordosten. Das Weltnaturerbe im Nationalpark Jasmund ist mehr als Rotbuchen und weiße Klippen. Entdecken Sie seine verborgenen Schätze und Geheimnisse. Gehen Sie in kleiner Gruppe auf Entdeckungs-tour mit dem Hotelier Matthias Ogilvie und erholen Sie sich abends auf unserer Seeterrasse.